willkommen hoan nghenh benvenuto hosgeldiniz karibu witamy

im Giesinger Mädchen* Treff

Ein Freiraum für Mädchen* und junge Frauen*
Der Giesinger Mädchen*Treff ist eine offene Freizeitstätte für Mädchen* und junge Frauen* von 6 bis 18 Jahren unter Trägerschaft der Pfadfinderinnenschaft St. Georg
im Auftrag der Landeshauptstadt München.
Bei uns treffen sich Mädchen* aus Deutschland, Togo, Bosnien, Türkei, Griechenland, Brasilien, Kongo, Syrien und überall her. Sie haben verschiedene Religionen und gehen auf unterschiedliche Schularten. Hier lernen sie, dass es normal ist verschieden zu sein und trotzdem gut miteinander auszukommen.
Hier können sie frei von geschlechtsspezifischen Bewertungen ihre Interessen ausleben. So kann hier eine an den Kicker gehen und es wird nicht sofort registriert: sie kann es gut oder sie kann es schlecht, obwohl oder weil sie ein Mädchen* ist.
Neben der Möglichkeit ihre Freizeit selbstbestimmt zu gestalten und auszufüllen bieten wir unseren Besucher*innen immer wieder Workshops, Kurse, Aktionen oder Ferienfahrten zu verschiedenen mädchen*relevanten Themen an.

haende

Angebote

Offener Treff

Hier könnt ihr einfach mal reinschauen, Freundinnen* treffen, kickern, Musik hören, basteln, tanzen, Hausaufgaben machen, Computern und Internetsurfen, alles über Schule, Praktikum und Ausbildung erfahren und vor allem viel Spaß haben.

Computer & Internet

Bei uns könnt ihr einen sicheren Umgang mit Computer und Internet lernen. Ihr könnt die Medienausstattung nutzen um Referate für die Schule und Berwerbungen für Ausblidung oder Praktikum zu erstellen, wir unterstützen euch dabei. Natürlich könnt ihr auch einfach kreativ sein oder spielen. Wir haben auch eine Spielkonsole mit geeigneten Spielen im Mädchen*Treff.

Hausaufgaben

Während der Öffnungszeiten helfen wir euch ohne Anmeldung oder Verpflichtung bei den Hausaufgaben. Die Teilnahme ist freiwillig.

Berufsorientierung​

Hier gibt es Infos über alle Berufe – sowohl typische Frauen*- als auch typische Männer*berufe.
In unseren Holzworkshops z.B. lernen schon 8-Jährige stolz und selbstbewusst mit Bohrmaschine und Stichsäge umzugehen. „Das können Mädchen* nicht“, ist dann später kein Argument mehr gegen eine handwerkliche Berufswahl.
Ihr bekommt bei uns auch Hilfe bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen und der Suche nach einem Praktikums- oder Ausbildungsplatz. Wir bieten Unterstützung und Orientierungshilfe, wenn es darum geht, eure Interessen und Fähigkeiten herauszufinden oder eure Kommunikationsfähigkeit zu stärken.

Beratung

Der Giesinger Mädchen* Treff ist eine Anlaufstelle für Mädchen* und junge Frauen* von 6 bis 21 Jahren. Sie können mit allen Fragen, Ängsten und Problemen zu uns kommen. In einer vertrauensvollen Atmosphäre können die Mädchen* viel von ihren Sorgen loswerden. Unsere Aufgabe dabei ist es, den Mädchen* Orientierung zu geben, Stellung zu beziehen, Fragen zu beantworten, sowie neue Aspekte und Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

PSG Gruppenstunde

Pfadfinderinnen – Gruppenstunde
Montags von 17:45 bis 19:15 findet im Mädchen *Treff eine Gruppenstunde der Pfadfinderinnenschaft St. Georg statt und zwar für Mädchen* von 7 bis 12 Jahren.
Wir kochen, basteln, erkunden die Natur, fahren in den Ferien gemeinsam auf Zeltlager und machen Spezialabzeichen wie Musiker*innen oder Medienkenner*innen.
Schaut doch auch mal auf unseren YouTubeKanal Einfach Pfadfinderin!
Neue Mädchen* sind willkommen,
Kontakt: julia@psg-bayern.de
oder einfach mal vorbeischauen.

Mädchen* seid nicht artig,
seid großartig!

Das Team

Wir sind für euch da. Ihr könnt mit allen Themen zu uns kommen.
Oder einfach hier mit uns eine gute Zeit haben

Manuela Schillinger

Dipl.-Soz.-Pädagogin (FH), Einrichtungsleitung

Angelika Schreiber

Dipl.-Soz.-Pädagogin (FH)

Citlali Cuéllar Paprotta

B.A. Soziale Arbeit

Schaut einfach mal vorbei

Projekte

Gesunde Ernährung im Mädchen*Treff
Heranwachsende Mädchen* – zwischen Junk Food und Magersucht.

Deutschlands Kinder sind zu dick! So tönt es überall und schuld ist zum großen Teil falsche Ernährung: zu viel Zucker, zu viel Fett, wie es halt in Junk Food und Fertiggerichten steckt.

Auch unsere Mädchen* verzehren nachmittags große Mengen von Schoko-Riegeln, Kaubonbons, Eiscreme, Chips, Pommes und Minuten-Nudeln aus dem Supermarkt um die Ecke. Es überrascht nicht, dass sie ihr Taschengeld lieber für Süßigkeiten und Tiefkühl-Pizza ausgeben als für Vollwertessen oder z.B. einen Apfel.

Ein schädlicher Nebeneffekt dieser Ernährungsart ist das Verlernen von ursprünglichen Gefühlen wie Hunger oder Sättigung.

Für Mädchen* hat die leere Kalorienfalle noch eine verheerende Komponente. Zwischen Junk-Food Gewohnheiten und dem Anspruch schlank zu sein, um akzeptiert zu werden, lauern ernsthafte Ess-Störungen.

Was wir dagegen tun:
Den Gewohnheiten gegensteuern: Das machen wir z.. B. auch bei den Getränken. Während wir früher bei uns im Freizeittreff Cola und Limonade verkauften, gibt es jetzt nur noch Leitungswasser und Tee zu trinken. Anfangs schimpften die Mädchen* auf die neue Regelung, behaupteten „Leitungswasser sei giftig“, mittlerweile trinken alle mit wachsender Überzeugung Leitungswasser, „weil es so schön frisch ist und am besten gegen Durst hilft!“

Auch bei den Essgewohnheiten  üben wir gesunde Alternativen mit den Mädchen* ein.
An jedem Öffnungstag gibt es einen kleinen gesunden Snack,  Da gibt es mal selbstgemachte Kartoffelsuppe, Kräuterquark, gebratenen Reis mit Gemüse oder den absoluten Favorit der Mädchen*: gutes Brot mit Butter und Gurkenscheiben.Dieses Projekt  wird unterstützt durch den Verein „Kinder ohne Hunger“.

Programm

Galerie

Natur in Giesing
In einer Ausstellung im Mädchen*Treff sind die schönsten Fotos zu sehen, die von den Mädchen* gemacht wurden.

Unsere Öffnungszeiten

Beratung

Dienstag & Donnerstag

nach Anmeldung

Dienstag 13 – 15 Uhr
Donnerstag 10 – 12 Uhr

Offener Treff

Dienstag bis Freitag

offener Treff

Dienstag bis Donnerstag
15.30 Uhr – 19.30 Uhr

Freitag 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr

Pfadfinderinnengruppe

für Mädchen* von 7 - 12 Jahren

Montags von 17.45 bis 19:15 Uhr

(nicht in den Ferien)

Hier finden Sie zum einen Dateien, in denen einige unserer Arbeitsschwerpunkte näher dargestellt werden.

AKTUELL unter Corona-Hygienebestimmungen ist zudem für Eltern/Erziehungsberechtige wichtig zu beachten:

Bevor ihr Kind das erste Mal in den Giesinger Mädchen* Treff kommen kann (z.B. in den offenen Betrieb oder für ein spezielles Angebot mit Anmeldung), bitten wir Sie die Einverständniserklärung zu den neuen Regeln unter Corona zu lesen und das ausgedruckte Dokument einmalig beim 1. Besuch des Giesinger Mädchen*treffs ihrem Kind unterschrieben mitzugeben. Ohne eine unterschriebene Einverständniserklärung der Eltern dürfen wir leider derzeit aufgrund der neuen Regeln unter Corona kein Mädchen*/keine junge Frau* in den Treff lassen! Vielen Dank für ihre Mitarbeit!

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner